Tobias Fankhauser fährt auf Rang 3

Di, 11. Mai. 2021

Handbike | Im Weltcup der Para-Sportler ist Handbiker Tobias Fankhauser am Sonntag im belgischen Ostende auf den 3. Rang gefahren. Der Hölsteiner sicherte sich mit guten 20 Sekunden Vorsprung auf Christoph Marechal (F) die Bronzemedaille. Sieger Sergio Garrote Munoz (Sp) und Florian Jouanny (F) auf Rang 2 waren jedoch eine Klasse für sich. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote