Als «Nordwest United» in die Zukunft

Do, 29. Apr. 2021

Vereine kooperieren zugunsten einer besseren Ausbildung

wis. «Wir arbeiten nun seit drei Jahren eng zusammen und es funktioniert», sagt Matthias Gesemann. Der Nachwuchschef des EHC Zunzgen-Sissach ist daher überzeugt, dass auch das neue Partnerschaftsprojekt mit dem EHC Rheinfelden, dem EHC Laufen und dem EHC Herrischried funktionieren wird, das weiter geht als die bisherige Zusammenarbeit: Neu werden alle Nachwuchsteams gemeinsam als HC Nordwest United angemeldet, die Spieler aller Basisvereine sind in allen Equipen der Region spielberechtigt. Damit soll der Aufstieg des U15-Teams in die höhere Leistungsstufen klappen. 

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote