«Covid muss uns die Augen öffnen»

Do, 01. Apr. 2021

Thomas Ditzler

 

Die Corona-Pandemie ist bei Martin Häfelfinger allgegenwärtig. Nicht nur in seiner Funktion als Präsident des FC Frenkendorf, sondern auch aus beruflicher Sicht. Seit vergangenem Sommer amtet der 45-jährige Ormalinger bei Swiss Olympic als Leiter des Stabilisierungspakets des Bundes. Häfelfinger bildet dabei die Koordinations- und Anlaufstelle für die 90 Sportverbände, die in Bezug auf die Pandemie Anträge für finanzielle Unterstützung ihrer Vereine und Institutionen einreichen können.

 

Rund 97 Millionen Franken sind so im vergangenen Jahr dank dieser Unterstützung des Bundes an die rund 4000 antragstellenden Vereine und Organisationen geflossen. Weitere 100 Millionen Franken sind für das laufende Jahr in Aussicht gestellt worden. Gelder, die entstandene Löcher in den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote