UMFRAGE | SIND SIE DAFÜR, DAS STIMMRECHTSALTER AUF 16 JAHRE HERUNTERZUSETZEN?

Fr, 26. Mär. 2021

«Um abzustimmen, braucht es eine gewisse Lebenserfahrung»

In der Schweiz gilt das Stimmrechtsalter 18 Jahre. Nur in Glarus dürfen Jugendliche auf Kantonsebene bereits ab 16 Jahren abstimmen und wählen. In diversen anderen Kantonen laufen Diskussionen zu dem Thema, in Neuenburg wurde im Februar 2020 klar dagegen gestimmt.

Im Herbst des vergangenen Jahres hat der Nationalrat mit 98 zu 85 Stimmen einer parlamentarischen Initiative der Basler Grünen Sibel Arslan zugestimmt. Im Februar stimmte nun die Staatspolitische Kommission des Ständerats der Gesetzesänderung zu und gab ihrer Schwesterkommission damit grünes Licht, eine Änderung der Bundesverfassung zu erarbeiten.

Bei einer Verfassungsänderung bräuchte es neben dem Ja des Parlaments zwingend eine Volksabstimmung. Sollte diese angenommen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote