Die Ungeschlagenheit gewahrt

Di, 13. Okt. 2020

Michel Biedert

Auch das zweite Spiel unter Assistenztrainer Alex Nyarko – Trainer Ivano Chiaradia weilt noch in den Ferien – kann der SV Sissach siegreich gestalten. Gegen den FC Liestal braucht es am Samstagabend jedoch etwas Geduld, bis die Sissacher das Spiel zu ihren Gunsten entscheiden können. Dies liegt auch an den Hauptstädtern, die einen ähnlichen Spielstil wie die Gäste an den Tag legen. Mit schnellen Bällen überbrücken beide Mannschaften das Mittelfeld und suchen im Anschluss die schnellen Offensivspieler.

Dieser Umstand führt dazu, dass sich das Spiel in der ersten Halbzeit zu einem offenen Schlagabtausch entwickelt. Die Sissacher haben dabei etwas mehr vom Spiel und erzielen den ersten Treffer der Partie. Ein öffnender Pass von Frank Duttweiler landet über Dennis Kaderli vor…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote