Hafner für Historisches im Einsatz

Do, 17. Sep. 2020

 

Elmar Gächter

Die Kachelöfen aus dem vorletzten Jahrhundert in ihrem einmaligen Gebäude an der Hauptstrasse 27 bereiten Käthi Eglin schon länger Sorgen. Zwar wärmen sie seit mehr als 150 Jahren Winter für Winter zuverlässig das altehrwürdige Haus, aber an den Öfen nagt der Zahn der Zeit. Sanierungsbedürftig wären alle acht an der Zahl, insbesondere aber jene fünf, die in der kalten Jahreszeit die Kultstuben der «Villa 27» in eine angenehme Wärme tauchen. Längst sind einzelne von ihnen zum eigentlichen Blickfang geworden, wenn die Gäste sich an diesem Ort der Begegnung von Käthi Eglin und ihrer Crew beim reichhaltigen Frühstück oder dem währschaften Mittagsmenü verwöhnen lassen. Eine Sanierung der Öfen geht jedoch ins Geld. Auf 90 000 Franken schätzt Hafner Stefan Zemp den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote