«Es hängt schon ein bisschen an»

Fr, 11. Sep. 2020

Handbike | Tobias Fankhauser tritt an den Schweizermeisterschaften an

Für den Handbike-Rennfahrer Tobias Fankhauser war der Lockdown eine harte Zeit. Mit Trainings und Tourenfahrten hielt er sich in Form. Sein Ziel, die Paralympics in Tokio, ist trotz der Verschiebung der Spiele nach wie vor aktuell.

Lukas Müller

Als es in der Schweiz losging mit der Pandemie, weilte Tobias Fankhauser mit Trainingskollegen in Dubai im Trainingslager. Auf dem Heimweg begegneten sie immer zahlreicheren Chinesen, die allesamt Schutzmasken trugen. Zuerst dachten sie, dass das Virus auf China begrenzt sei. Später wurde dem Handbiker bewusst, dass so ein Virus vor Staatsgrenzen keinen Halt macht. Die geplante Trainingswoche in Mallorca im März klappte auch noch – doch dann traf ein Mail des Reisebüros ein, mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote