Personalbedarf sinkt nicht

Fr, 03. Jul. 2020

Umfrage unter Schweizer Firmen

Schweizer Firmen rechnen laut einer Studie aufgrund der Coronakrise nicht mit einem nachhaltig tieferen Personalbedarf. Knapp drei von vier Betrieben wollen bis Jahresende gar neues Personal einstellen.

sda. Eine deutliche Mehrheit der vom Online-Netzwerk Xing befragten Schweizer Unternehmen (62 Prozent) rechnet damit, dass der Fachkräftemangel auch in den kommenden zwölf Monaten eine grosse Herausforderung darstellen wird. In Deutschland seien lediglich 53 Prozent und in Österreich 58 Prozent dieser Meinung, lautet ein Ergebnis der gestern veröffentlichten Umfrage.

Jedes vierte (26 Prozent) Schweizer Unternehmen glaubt zudem, dass der Personalbedarf in den nächsten zwölf Monaten ansteigen wird. 14 Prozent rechnen mit einem kurzfristigen Rückgang des…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote