Wem die Glocke schlagen wird

Sa, 23. Mai. 2020

Eine Reise in die Vergangenheit, Teil 5: Wir erobern Pitcairn

«Wut-a-way you – Wes Weges gehst du?», fragte er. Und meinte damit nichts anderes als: «Guten Tag». Ich grüsste ihn meinerseits und stellte mich vor. «I glad to meet yorley» (I’m glad to meet you), antwortete er. «Ich bin froh, dich zu treffen.» Danke gleichfalls, wir auch!

Hanspeter Gsell

Das Pitcairn-Englisch («Pitkern») ist eine nur hier und auf den Norfolk-Inseln existente Kreolsprache. Sie basiert auf einem Dialekt des Englischen des 18. Jahrhunderts und dem Tahitianischen jener Epoche.

Wir setzten uns auf sein Gefährt. Jay nahm Anlauf und überholte unterwegs schwitzende Touristen. Schon nach wenigen Minuten waren wir in Adamstown, der Hauptstadt von Pitcairn, oder wie die Polynesier sagen, Hiti-Au-Revareva,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote