GP Oberbaselbiet abgesagt

Di, 05. Mai. 2020

Radsport | Der Grandprix Oberbaselbiet (GPO) vom 9. August ist abgesagt. Grund dafür ist die Ungewissheit, wie sich die Situation rund um das Coronavirus bis zum geplanten Veranstaltungstermin entwickelt. Ansammlungen von Zuschauern, Betreuern und Fahrerinnen wären schwer zu trennen gewesen, teilt OK-Präsident Andreas Wild mit. Zudem würden Sponsoren des Velorennens aufgrund der Krise um das Überleben kämpfen. Im kommenden Jahr soll der GPO wieder stattfinden. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote