So geht es dem Gewerbe

Do, 30. Apr. 2020

Kurzarbeit und Homeoffice – wie gehen die KMU damit um?

Dieter Niederhauser, Inhaber und Geschäftsleiter der Niederhauser Automobile AG

«Für das Autogeschäft ist der Frühling mit den Neuwagenausstellungen und Lancierungen von neuen Modellen besonders wichtig. Dies darf nun aber nicht stattfinden. So haben wir volle Fahrzeuglager – aber keine Nachfrage. Es ist ungewohnt, wenn man sich plötzlich mit Anträgen für Kurzarbeit und Ähnlichem befassen muss. Persönlich vermisse ich, dass man die Kunden nicht mehr wie gewohnt mit einem Handschlag begrüssen darf. Auch können wir nicht mit dem Kunden in ein Fahrzeug sitzen und gewisse Dinge erklären.
Wir mussten unseren Neuwagen-Ausstellungsraum absperren und in der Kundenzone gemäss BAG-Richtlinien einen Warteraum einrichten. Zusätzlich stellen wir…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote