25-Jähriger verletzt sich bei Überholmanöver

Fr, 03. Apr. 2020

Ein 25-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch in Langenbruck einen Selbstunfall verursacht. Das Auto des 25-Jährigen geriet beim Überholen in der Linkskurve beim Hof Leimen ins Schleudern und kollidierte mit einem Pfosten sowie einem Baum. Der Fahrzeuglenker musste verletzt von der Sanität ins Spital gebracht werden. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote