Zunzgen-Sissach im Final ohne Chance

Di, 10. Mär. 2020

2. Liga, 3. Play-off-Final: EHC Mirchel – EHC Zunzgen-Sissach 5:1 (1:0; 1:1; 3:0)

Der EHC Mirchel ist Meister der Zentralschweizer 2. Liga. Nach der 3:8-Heimniederlage verliert der EHC Zunzgen-Sissach auch das dritte Spiel gegen die Berner mit 1:5. Als Gruppenmeister darf sich ZS trotzdem über eine erfolgreiche Saison freuen.

Peter Gschwind

Der EHC Zunzgen-Sissach ist am vergangenen Donnerstag bemüht gewesen, vor leeren Rängen im zweiten Play-off-Finalspiel auf der Sissacher Kunsteisbahn gegen den EHC Mirchel die Niederlage im Penaltyschiessen aus dem Startspiel wettzumachen. Doch nach dem ersten Drittel stand es bereits 2:0 für die Berner, nach 25 Minuten lagen die Oberbaselbieter gar mit 0:5 hinten. Am Ende gewann der EHC Mirchel mit 8:3 und war dem Titel 2.-Liga-Meister der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote