Abschlussrunde im Niemandsland

Do, 12. Mär. 2020

Unihockey | Die Wild Dogs beenden ihre Saison

wis. Seit einigen Jahren lebt in Sissach der Traum von der höchsten Spielklasse: Die Unihockeyaner der TV Sissach Wild Dogs streben auf dem Kleinfeld den Aufstieg in die 1. Liga an. Doch die Erfüllung des Traums muss mindestens noch ein Jahr warten: Vor dem abschliessenden Spieltag vom Sonntag in der Mehrzweckhalle in Leibstadt liegen die Sissacher auf Rang 5, 6 Punkte hinter dem Leader. Sogar zwei Siege gegen die führenden Teams aus Buchberg und Gossau würden nicht reichen, um den Thron noch zu erstürmen. Rang 2 ist rechnerisch noch möglich, berechtigt aber nicht zum Aufstieg, während die Abstiegsränge in sicherer Entfernung sind. Für die Wild Dogs geht es damit um nichts mehr.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote