Zwei Wahlvorschläge eingegangen

Di, 18. Feb. 2020

Für den noch freien Sitz im Gemeinderat kommt es am 22. März zur Kampfwahl. Laut Gemeindeverwaltung sind zwei gültige Wahlvorschläge eingegangen. Bei den Kandidaten handelt es sich um Tino Kobler und alt Landrat Hannes Schweizer (SP). Nicht mehr gemeldet wurde der Bisherige Salman Fistik, der im ersten Wahlgang das absolute Mehr verpasst hatte. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote