ICH UND MEIN PÜMPIN

Di, 25. Feb. 2020

«Die Bölchenstrasse», 1969

Herr Fritz Pümpin war in den 1960er-Jahren sehr oft in Eptingen auf dem Ober-Bölchen als Kunstmaler in Begleitung seiner Frau Rösli im «Militärsaal». Dort malte er das Bild «Die Bölchenstrasse», extra auf unsere Hochzeit 1969. Für mich unvergesslich!

Ueli Kaderli, Eptingen

In einer Serie zeigen Menschen ihren «Lieblings-Pümpin» und erklären, weshalb es ihnen genau dieses Bild des Gelterkinder Kunstmalers Fritz Pümpin angetan hat. Hängt bei Ihnen, einer verwandten oder bekannten Person ebenfalls ein Gemälde von Fritz Pümpin? Gerne erfährt die Redaktion von Ihrem «Lieblings-Pümpin» und seiner Geschichte. Genauere Informationen erhalten Sie bei Kontaktaufnahme über redaktion@volksstimme.ch.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote