Hinter den Landesgrenzen ist die Verfolgung schwierig

Do, 06. Feb. 2020

md. Obwohl es nicht ein Täterprofil gibt, können die Beamten aus ihrer Erfahrung einige Tendenzen benennen, welche Art von Täter hinter einem bestimmten Delikt steckt. So seien die Täter der Love Scams häufig in Westafrika zu Hause. Wenn es um Pornografie gehe, sei indes Russland ein Hotspot. Viele Gratis-Seiten für illegale Pornografie sind dort beheimatet. Grössere, strukturierte Betrugsorganisationen findet man in Asien. Bei solchen Tätern sei die Chance gering, dass die Polizei etwas gegen sie unternehmen könne, so Michel Meier, stellvertretender Chef der Kriminalpolizei. «Sobald es über die Landesgrenze hinausgeht, wird die Verfolgung der Täter schwieriger.»

Die Hacker, wie die Täter oft pauschal bezeichnet werden, seien zwar alles andere als dumm, jedoch benötige es heute nicht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote