Eagles starten mit Niederlage in die Play-offs

Di, 11. Feb. 2020

Unihockey | 1. Liga: Bern Capitals – Waldenburg Eagles 10:2 (3:1; 2:1; 5:0)

Mit einer 2:10-Niederlage bei den Bern Capitals sind die Waldenburg Eagles mit einem Dämpfer in die Play-offs gestartet. Doch trotz des deutlichen Resultats zeigten die Oberbaselbieter zwei Drittel lang eine ansprechende Leistung.

Daniel Hofstetter

Die Waldenburg Eagles mussten etwas riskieren, wollten sie noch ein Wörtchen um den Sieg im ersten Spiel des Play-off-Viertelfinals gegen die Bern Capitals mitreden. Und prompt liefen sie ins offene Messer. Der Schlussabschnitt war drei Minuten alt, als Fabian Hess mit einem öffnenden Pass die gesamte Waldenburger Defensive schachmatt setzte. Mit Nino Wälti und Samuel Schneiter tauchten gleich zwei Spieler vor Eagles-Schlussmann David Gassmann auf.

Das kongeniale Duo…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote