Fit & Gesund

Do, 09. Jan. 2020

Künstliche Intelligenz in der Medizin

Zunehmend werden wir konfrontiert mit Analysen, Therapievorschlägen, Anwendungen, die sich auf die sogenannte künstliche Intelligenz berufen. Diese Erzeugnisse fussen auf einer enormen Menge von Daten und Erfahrungen, die uns helfen sollen, unsere Entscheidungen einfacher zu treffen. Es ist wirklich eindrücklich, wie Computer Daten sammeln, vergleichen und auswerten können. Sie sind in manchen Fällen zu tatsächlichen Helfern geworden.

Was mich bewegt, hier darüber zu schreiben, ist ein Ausdruck, der mir kürzlich begegnet ist: künstliche Dummheit. Wieso lässt mich dies als Arzt aufhorchen? Das Dilemma ist folgendes: Algorithmen sind digitale Ja-/Nein-Entscheide, die Biologie orientiert sich jedoch vergleichend nach Analogien (wie hat das schon einmal…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote