BVL schmuggelt Gemeinderat ein

Do, 16. Jan. 2020

Michèle Degen

«Keine Angaben», stand vergangene Woche in der «Volksstimme», wo eigentlich Rücktritte und Kandidaturen der Gemeinde Lausen für die Gemeinderatswahlen stehen sollten. Grund dafür: Die Gemeinde wollte sich noch nicht äussern. Eine Tatsache, die stutzig machte. Nun kommt jedoch Licht ins Dunkel.

SVP, SP und BVL (Bürgerliche Vereinigung Lausen) – die drei politischen Parteien Lausens – hatten sich darauf geeinigt, keine weiteren Kandidaten neben den Bisherigen aufzustellen. Dies unter der Bedingung, dass sich die derzeitigen Amtsinhaber Peter Aerni, Tina Hirt, Nicole Thüring, Jan Wittlin, Peter Gisin (alle BVL), Andreas Schmidt und Felix Hoch (beide SP) nochmals zur Verfügung stellen, wovon die Beteiligten von SP und SVP ausgegangen sind. Die BVL hat sich jedoch nicht an diese…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote