Alte Wege und junge Bürgerinnen

Di, 03. Dez. 2019

Emotionale Debatte um Wegrecht

Gemütlich eng war es an der Gemeindeversammlung in der «Alten Latärne» in Häfelfingen. Mit sage und schreibe 72 Anwesenden – Häfelfingen zählt gerade einmal 250 Einwohnerinnen und Einwohner – platzte das kleine Lokal aus allen Nähten.

Das Budget 2020 mit einem Plus von 10 500 Franken bei Ausgaben von 1,12 Millionen wie auch der unveränderte Steuerfuss von 61 Prozent der Staatssteuer wurden einstimmig vom Souverän genehmigt.

Gemeinderat Rainer Feldmeier erwähnte unter dem Punkt Verkehr beim Budget, dass die Buslinie 109 wieder gestutzt werde und dafür ein neues Angebot für eine Linie 110 in Planung sei.

Zu diskutieren gab der Antrag eines Häfelfinger Einwohners zu einem alten Wegrecht, das sechs Parzellen betrifft. Der Grundeigentümer stellte den Antrag auf…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote