Vom Qualm gezeichnet

Fr, 22. Nov. 2019

Bilder-Zyklus im «Rössli» steht vor Restauration

vs. Im Tanzsaal des Zeglinger Gasthofs Rössli, im ersten Stockwerk, befindet sich ein Zyklus von Wandbildern des um die Wende ins 20. Jahrhundert bekannten Basler Malers Rudolf Löw. Der Künstler, der sich gerne in Zeglingen aufhielt, malte die Werke wohl im Auftrag des Wirtepaars Eduard und Marie Bider um 1900.

Die frühere Kunstkuratorin des Kantons, Letizia Schubiger, befasst sich intensiv mit diesen Bildern, seit sie diese zum erstan Mal erblickt hatte. Im Baselbieter Heimatbuch von 2015 lobt sie das Werk als «eine grossartige künstlerische Leistung». Allerdings litten die Bilder bereits vor 100 Jahren unter dem bunten Treiben im Tanzsaal, der Qualmerei und dem Ausstoss des Holzofens. Heute weisen sie erhebliche Schäden auf, die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote