Für den Traum vom Aufstieg

Fr, 29. Nov. 2019

Unihockey | Auf die Wild Dogs wartet an Heimrunde ein Spitzenspiel

Am Sonntag geht es für die Wild Dogs in der 2. Liga zu Hause um Punkte. Das Ziel bleibt der Aufstieg in die höchste Kleinfeld-Liga.

Sebastian Wirz

Oberbaselbieter Unihockey-Fans kommen am Sonntag voll auf ihre Rechnung: Ab 9 Uhr morgens gibt es rund neun Stunden Kleinfeld-Action zu sehen. Besonders lohnen dürfte sich ein Besuch kurz vor Mittag: Die Wild Dogs treffen um 11.45 Uhr auf den UHC Kleindöttingen. Die Unihockey-Riege des TV Sissach liegt nach 8 Spielen mit 11 Punkten auf Rang 2, nur gerade einen Zähler hinter den Aargauern.

Nach vier Siegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage sagt Wild-Dogs-Feldspieler Lukas Keller: «Unser Ziel ist weiterhin der Aufstieg in die höchste Liga.» Um das zu erreichen, müssen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote