Ein Sitz besetzt, einer bleibt frei

Di, 26. Nov. 2019

Die Gemeinde Titterten konnte einen weiteren freien Sitz im Gemeinderat besetzen. Theo Schweizer wurde am Sonntag ins Exekutivgremium gewählt. Der 67-Jährige erhielt 115 Stimmen. Das absolute Mehr lag bei 54 Stimmen. Da sich bisher keine weitere Person zur Verfügung gestellt hat, bleibt der Gemeinderat vorderhand unvollständig: Ein Sitz im fünfköpfigen Gremium ist noch immer vakant. Im Oktober konnte mit der Wahl von Albert Gort bereits einer von insgesamt drei freien Sitzen besetzt werden. Der nächste Wahltermin ist nun der 9. Februar 2020. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote