Die Freude steht an erster Stelle

Fr, 29. Nov. 2019

Biathlon | Mario Dolder startet in die Weltcupsaison

Für Mario Dolder beginnt am Wochenende die Saison im Biathlon-Weltcup. Dabei muss sich der 29-Jährige nach Rückschlägen im Winter und im Sommertraining neu zurechtfinden. Es gilt, Rennen für Rennen zu nehmen, konkrete Leistungsziele gibt er keine an.

Severin Furter

Schweden, Österreich, Frankreich, Deutschland, Slowenien, Italien, Tschechien, Finnland und Norwegen: Wenn es nach der Vorstellung von Mario Dolder geht, wird er in den kommenden vier Monaten alle diese Nationen besuchen, um dort erfolgreiche Wettkämpfe im Biathlon-Weltcup zu zeigen.

Nur knapp drei Wochen wird Dolder im Winter voraussichtlich zu Hause im Oberbaselbiet respektive in der Schweiz sein. Ein strenges Programm, das Dolder aus vergangenen Wintern bestens kennt,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote