Und wieder droht ein grosser Stau

Do, 03. Okt. 2019

tho. Heute feiert Deutschland den «Tag der Deutschen Einheit». Wegen der geschlossenen Grenze für den Schwerverkehr gebe es «rund um diesen Tag erfahrungsgemäss eine grössere Staugefahr auf der Autobahn in Richtung Norden», teilte die Baselbieter Polizei gestern mit. Entschieden wird – je nach Aufkommen – kurzfristig, ob wie im vergangenen Jahr die A22 zwischen Sissach und Lausen als Stauraum für die Lastwagen genutzt werden soll. Das Notfallszenario sieht laut Polizeisprecher Roland Walter vor, die rechte Spur der kantonalen Autobahn zwischen Sissach und Lausen abzusperren und tem porär zu einem Last wagen-Parkplatz umzufunktionieren. Platz gebe es dort für rund 100 Fahrzeuge. Sollte der Andrang noch grösser sein, wird auch eine A22-Spur in der umgekehrten Richtung zwischen Lausen und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote