IM GEDENKEN

Do, 17. Okt. 2019

Paul Buchs, Diegten

Unter grosser Anteilnahme wurde Paul Buchs am 19. September in Diegten zur letzten Ruhestätte geleitet. Nach längerer Krank heit durfte er nach einem reich erfüllten und aktiven Leben im trauten Heim am 11. September friedlich einschlafen.

Als zweites von vier Kindern von Hermann und Hedwig Buchs erblickte er am 19. Juni 1932 in der Schmiede in Diegten das Licht der Welt. Seine Kindheits- und Jugendjahre in trauter Umgebung waren mitunter geprägt von den schwierigen Jahren des Zweiten Weltkriegs. Bereits als Kind lernte er, eifrig mit anzupacken und Verantwortung zu übernehmen. Eigenschaften, die ihn zeitlebens prägten.

Nach seiner Schulzeit folgte die Lehre als Mechaniker bei der Firma Blum in Pratteln. Den täglichen Arbeitsweg legte er bei jedem Wetter mit dem Velo…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote