Ein Basler entdeckt den Orient

Do, 17. Okt. 2019

Buchtipp | Johann Ludwig Burckhardt – Sheikh Ibrahim

vs. Aus Anlass des 200. Todestages des bekannten Orientreisenden Johann Ludwig Burckhardt (1784–1817), alias Sheikh Ibrahim, fand an der Universität Basel 2017 eine internationale Tagung statt. Basierend auf ihren Referaten haben die Autorinnen und Autoren für diese Publikation ihre vielseitigen Beiträge verfasst.

Das Leben des Orientreisenden Burckhardt fasziniert noch heute. Aus «gutem Basler Haus» stammend, entfloh er 1800 der Helvetischen Republik zum Studium nach Leipzig. Auf der Suche nach einer diplomatischen Anstellung kam er 1805 nach London, wo sich ihm die Gelegenheit bot, den Weg von Kairo nach Timbuktu und die Quellen des Niger zu erkunden. Dieses Unternehmen sollte jedoch nicht zustande kommen, stattdessen bereiste er von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote