Für eine sachliche Umweltpolitik

Do, 15. Aug. 2019

Die Klimadebatte und der Umweltschutz sind in aller Munde und es wird regelrecht ein Hype um diese Themen gemacht. Streikende Schülergruppen und grüne Aktivisten treten im ganzen Land auf und fordern Verbote für alles, was irgendwie mit der Umwelt zu tun hat. Medien verschärfen die Situation und feuern das schlechte Gewissen an. So höre ich von Heizungsprofis, dass Hausbesitzer Ölheizungen auswechseln, obwohl diese nicht einmal die halbe Lebenszeit durchhaben!? Kolleginnen trauen sich kaum noch von ihren Ferien zu berichten, weil sie per Flugzeug verreist sind. Immer geht die Angst um, dass irgendjemand den Zeigefinger erhebt und einem vorhält, wie schlecht man ist. Das Beispiel mit den Heizungen zeigt zudem, wie irrational die Debatte ist. Es ist weder nachhaltig noch finanziell…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote