Alt Bundeskanzler Walter Buser gestorben

Fr, 23. Aug. 2019

Der in Lausen geborene alt Bundeskanzler Walter Buser-Vuille ist am Samstag in seinem 93. Lebensjahr verstorben. Buser, der zuletzt in Ittigen bei Bern lebte, starb gemäss Todesanzeige unerwartet. Er wuchs als Bauernsohn im Lausner Weiler Furlen auf, war Mitbegründer der Ortssektion der SP und seit 1990 Ehrenbürger der Gemeinde. Von 1981 bis 1991 war Buser Bundeskanzler und stand 1983 gar kurz davor, Bundesrat zu werden. Die Freisinnigen wollten mit seiner Wahl zum Nachfolger von Willi Ritschard jene von Lilian Uchtenhagen verhindern. Da Buser aus Parteiräson absagte, machte damals Otto Stich das Rennen. jg.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote