Über die Röten und den Weinbaum

Do, 15. Aug. 2019

Wandertipp | Rickenbach–Röten–Sonnenhof–Weinbaum–Rebacker–Sissach

Die Wanderung führt von Rickenbach über die Höfe «Röten» zum Sonnenhof und weiter zum Weinbaum. Durch den Rebberg im Kienberg und den Rebacker gelangen wir nach Sissach.

Ueli Oberli

Rickenbach wird erstmals 1274 als «Richenbah» erwähnt. Im Mittelalter gehört das Dorf den Grafen von Frohburg, von Thierstein und von Falkenstein. 1461 kommt es mit dem Amt Farnsburg zu Basel. 1510 wurde südlich des Dorfes durch die Basler Obrigkeit ein Fischweiher angelegt, darin wurden für die Basler Karpfen gezüchtet. Da sich bald aber weitere Amphibien ansiedelten, erhielten die Rickenbacher den Übernamen «Frösche». Wegen der engen Beziehungen zu Basel stimmten die Einwohner bei der Kantonstrennung mit 36 zu 21 Stimmen für den Verbleib bei…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote