Der Gattopardo

Do, 11. Jul. 2019

Lesetipp | Roman von Guiseppe Tomasi di Lampedusa

Der Gattopardo ist ein grossartiger Roman, den zu lesen sich immer wieder lohnt. Er passt gut zu heissen, träge machenden Sommertagen und entführt die Vorstellung in das ferne, trockene und staubige Sizilien von 1860, dem Jahr der Landung Garibaldis im italienischen Einigungskrieg.

Andreas Leugger

Don Fabrizio Corbera, Fürst von Salina, erlebt dort die grossen Umwälzungen, die zur Bildung des liberalen Königreichs Italien führen und die uralten aristokratischen Machtstrukturen auflösen. Hünenhaft gross und stark steht Don Fabrizio seiner Familie vor und geht – scheinbar unerschütterlich, aber unzufrieden und ohne Initiative – seinen Weg. Von seiner Frau und den Kindern verlangt er fromme Sittsamkeit, was ihn nicht davon abhält, auch bei…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote