Auf Rollen durchs Oberbaselbiet

Mi, 12. Jun. 2019

Biathlon | Das Schweizer Biathlon-Team trainiert in der Region

Das Schweizer Biathlon-Team rund um Mario Dolder hat vorige Woche ein Trainingslager im Oberbaselbiet absolviert, um sich auf die Saison 2019/20 vorzubereiten. Bevor die Athleten im Oktober in den Schnee zurückkehren, rasten sie auf Rollskiern durch die Region.

Boas Tschopp

Am 24. März dieses Jahres hat für die Schweizer Biathleten mit dem Verfolgungsrennen in Oslo die Saison geendet. Nur etwa sechs Wochen später trafen sich die Athleten rund um den Zeglinger Mario Dolder bereits wieder, um sich auf die nächste Saison vorzubereiten – auf der griechischen Insel Kreta. Dort stand die Kondition im Mittelpunkt: Die Biathleten verbrachten die meiste Zeit auf dem Rennvelo.

Drei Wochen im Monat trainiert die achtköpfige…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote