banner

Die "Mega" ist gestartet

| Fr, 17. Mai. 2019

Die Gewerbeausstellung Mega in Sissach ist am Freitagnachmittag feierlich eröffnet worden. Nun hofft das 18-köpfige OK-Team und mit ihm die Gewerbetreibenden aus Sissach und Umgebung, dass viele Besucher den Weg ins Zentrum von Sissach finden werden.

 

Mit den Grussworten von Regierungsratspräsidentin Monica Gschwind, Landrat Christoph Buser, Christian Staudenmann, BLKB-Leiter der Region Sissach und vielen anderen Vertretern von Behörden und Gewerbe, ist die Gewerbeausstellung Mega nach vier Jahren zu einer neuen Ausgabe gestartet. Während drei Tagen präsentiert die Gewerbetreibenden im Zentrum von Sissach ihre Angebote. Der persönliche Kontakt zu den Besuchern hebe das KMU von den Grossunternehmen ab, so der allgemeine Tenor der Redner. Als Zwerg müsse man das tun, was die Grossen nicht können. Christoph Buser hob hervor, dass das Gewerbe das Herz eines Ortes sei, dem man, wie dem eigenen herzen, Sorge tragen müsse. Für Monica Gschwind ist vor allem auch die Rolle des Gewerbes als Ausbildner wichtig. Eine Gewerbeausstellung biete die Gelegenheit, sich als attraktiven Lehrbetrieb zu präsentieren. "Vielleicht ist unter den Kontakten, die Sie knüpfen, ein zukünftiger Lehrling."

OK-Präsident Jan Röthing gehörte das Schlusswort. Er holte sein Team auf die Bühne im Eventzelt und konnte zusammen mit diesem für eineinalb Jahre Vorbereitungszeit viel Applaus entgegennehmen. Zusammen mit Monica Gschwind  und Björn Fankhauser, Präsident des Gewerbevereins Sissach und Umgebung, durchschnitt er das Band zur "Mega" 2019. 

Category: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote