banner

Auto landet in Reigoldswil auf dem Dach

Fr, 10. Mai. 2019

Am Mittwochabend kurz nach 18 Uhr hat sich in der Tittertenstrasse in Reigoldswil ein Selbstunfall ereignet. Ein Personenwagen geriet nach einem Ausweichmanöver ins Schleudern und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand, wie die Polizei mitteilt. Personen seien dabei keine verletzt worden. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen fuhr der 22-jährige Lenker eines Personenwagens in der Tittertenstrasse, von Liedertswil kommend, Richtung Reigoldswil. In der Linkskurve vor dem Hof Hoggen wich er einem entgegenkommenden Fahrzeug nach rechts aus. Dabei geriet sein Fahrzeug im rechtsseitigen Grünstreifen ins Schleudern, überquerte die Tittertenstrasse nach links und befuhr die dortige, abfallende Strassenböschung. Das Fahrzeug kam in Schräglage, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Beim…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote