banner

Eine Überfliegerin und ein Fremdgänger

Di, 02. Apr. 2019

Landratswahlen | Abgewählte, Neue und eine überraschend Bestätigte

In einer Sitzverschiebung im Landrat steckt unter Umständen Stoff für ein Drama mittleren Ranges mit Jubel, Leidenschaft und Tränen. Wir haben die Sieger und Verlierer aufgespürt.

Christian Horisberger

«Jung, grün, weiblich und aus Sissach.» So erklärt Susanne Strub das Phänomen Laura Grazioli. Die SVP-Landrätin hatte vor vier Jahren im Wahlkreis Sissach die meisten Stimmen gemacht. Bei der Wahl vom Sonntag wurde die Bäuerin aus Häfelfingen von der Bäuerin aus Sissach entthront.

Die 34-jährige Grazioli hat eine politische Blitzkarriere ohnegleichen hingelegt und setzt ihren Höhenflug mit der glanzvollen Wahl ins Parlament fort. Dies fast ganz ohne politischen Leistungsausweis: Die Absolventin der Hochschule St.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote