banner

Ein Paar, ein Haus, ein Traum

Fr, 12. Apr. 2019

Karin und Thomas Fäh hauchen der «Pilgerruhe» neues Leben ein

Seit acht Jahren renovieren Karin und Thomas Fäh-Belser die «Pilgerruhe» in Rümlingen in Eigenregie. Ein Projekt ohne absehbares Ende. Ans Aufgeben hat das Paar trotzdem nie einen Gedanken verschwendet.

Michèle Degen

Samstag, 2. April 2011: Karin und Thomas Fäh-Belser fahren in ihrem Wagen langsam die einspurige Strasse des Kamberwegs hoch. Auf dem Hügel thront ein über 200 Jahre altes Gebäude. Kamberweg 32. Beinahe von überall im Tal ist das altehrwürdige Haus zu sehen, wie es auf seinem Hügel oberhalb des Dorfes ruht.

Eigentlich ist der Besichtigungstermin der Fähs erst am kommenden Montag. Aber weil das Wetter so schön ist und die beiden neugierig sind, fahren sie trotzdem einmal vorbei, um sich das Gutshaus von aussen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote