banner

Beschwerde gegen «Gmäini»-Beschluss

Fr, 12. Apr. 2019

Die Arbeiten für eine Wasserleitung zum Reservoir von Liedertswil können nicht wie geplant beginnen. Grund ist eine hängige Beschwerde gegen den entsprechenden Beschluss der Einwohner-Gemeindeversammlung in Titterten vom vergangenen Dezember. Die Gemeinde informiert auf ihrer Website, dass sie einer Einladung der Regierung zur Stellungnahme gefolgt sei und nun auf deren Entscheid warte. Mit einem Beschluss des Regierungsrats sei frühestens am 30. April zu rechnen. Anlass zur Beschwerde hat offenbar die Diskussionsführung an der Versammlung gegeben, wie Gemeindepräsident Heinrich Schweizer auf Nachfrage sagt. Gewisse Einwohner sollen angesichts der vielen Votanten nicht zu Wort gekommen sein. Zudem bemängelt der Beschwerdeführer laut Schweizer, dass einige technische Fragen in der Vorlage…

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote