banner
banner

Schläpfer heuert in Langenthal an

Di, 12. Mär. 2019

Der Sissacher wird Sportchef in der «Swiss League»

Der langjährige Eishockey-Trainer Kevin Schläpfer wird Sportchef beim SC Langenthal in der zweithöchsten Schweizer Liga. Bei den Oberaargauern soll der Sissacher einen Umbruch vorantreiben.

Sebastian Wirz

Fast ein Jahr nach seiner Entlassung beim EHC Kloten hat Kevin Schläpfer eine neue Stelle gefunden: Ab Sommer wird der Sissacher für den SC Langenthal tätig sein – als Sportchef. Diese Position hatte Schläpfer bereits beim EHC Biel inne, bevor er lange als Trainer an der Bande stand und zur Bieler Kultfigur, zum «Hockey-Gott», wurde.

Schläpfer kennt den SC Langenthal aus seiner Spieler-Vergangenheit. 2004 bis 2006 absolvierte er 77 Spiele für die Oberaargauer in der Nationalliga B, erzielte 19 Tore und spielte 37-mal den entscheidenden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote