VON LANDWIRTSCHAFT BIS DIGITALDRUCK – DIE GESCHÄFTSZWEIGE DES DIETISBERGS

Fr, 08. Feb. 2019

Der ursprüngliche Zweig der 1904 gegründeten Institution. Zum Dietisberg gehören nun 99 Hektaren Land und 46 Hektaren Wald, mit dem Kauf des Hofs Witwald waren 30 Hektaren Wald und 43 Hektaren Ackerland hinzugekommen. Betrieben wird aktuell vor allem Milchwirtschaft und Schweinezucht und -aufzucht.
Gartenbau. Sechs Equipen mit jeweils einem Fachmann als Teamleiter und ein bis vier Helfer sind für den Dietisberg unterwegs. Sie gestalten und pflegen Gärten, ausserdem erledigen sie Hausräumungen und Abbrucharbeiten. Wenn es in Gärten auswärts weniger zu tun gibt, werden die Equipen bei Sanierungen eigener Liegenschaften eingesetzt.
Metzgerei. Die hauseigene Metzgerei verarbeitet Schweine und Rinder aus der eigenen Mast – für den Verkauf und für den Eigengenbedarf.
Käserei. Mit der Eröffnung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote