Ein weiterer Titel muss warten

Fr, 08. Feb. 2019

Velogemel | Gelterkinden hat einen Weltmeister im Wintersport

Tim Blumenstein aus Gelterkinden kann an der Velogemel-Weltmeisterschaft 2019 verletzungsbedingt nicht antreten. Damit verpasst der Weltmeister von 2017 die Chance, den Titel zurückzuerobern.

Fabiano de Pasquale

Der 29. Januar 2017 geht in die Baselbieter Sportgeschichte ein. Der Münchensteiner Roger Federer gewinnt nach viereinhalb Jahren in Melbourne wieder ein Grand-Slam-Turnier im Herren-Einzel – seinen insgesamt 18. Majortitel. Am anderen Ende der Welt, genauer gesagt auf der Bussalp in Grindelwald, wird der Gelterkinder Tim Blumenstein am selben Tag zum ersten Mal in seiner sechsjährigen Karriere zum Velogemel-Weltmeister im Herren-Einzel gekürt. Zudem gewinnt er zum vierten Mal in Folge die WM im Teamwettbewerb.

Tim…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote