Der schwere Weg zurück

Fr, 11. Jan. 2019

Handbike | Tobias Fankhauser arbeitet an seinem Formaufbau

Der Handbike-Rennfahrer Tobias Fankhauser blickt auf ein schwieriges Jahr zurück. Wegen einer Operation und Komplikationen fiel der Querschnittgelähmte über zweieinhalb Monate lang aus und verlor jegliche Kondition.

Lukas Müller

Geduld, Geduld, Geduld. Mit diesem Wort hatte sich der Handbiker Tobias Fankhauser im vergangenen Jahr oft herumzuschlagen. Eigentlich hätte der Medaillengewinner der Paralympics und Weltmeisterschaften im Handbike wie gewohnt eine komplette Saison mit Weltcup, Europacuprennen und Titelkämpfen bestreiten wollen, aber seine Gesundheit machte ihm einen Strich durch die Rechnung. Er konnte nur noch die ersten Rennen im Europacup in Rosenau und im Weltcup in Ostende bestreiten. Anschliessend stand eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote