Zum Ersten, zum Zweiten und …

Di, 18. Dez. 2018

Weihnachtsbäume kommen auf dem Dorfplatz unter den Hammer

Einer langjährigen Tradition folgend werden in Lupsingen die Weihnachtsbäume nicht verkauft, sie werden versteigert. Vom Gesamterlös profitieren jeweils ein Ortsverein und eine wohltätige Institution.

Beat Ermel

Bei der am Samstag auf dem Lupsinger Dorfplatz herrschenden Eiseskälte sind der wärmende Glühwein und Kaffee mit Schuss schon vor Beginn der Versteigerung gefragt. Mitglieder des Frauenturnvereins offerieren dazu allerlei Gebäck. Die aufgestellten Spendentöpfe werden rege benutzt, denn der Erlös kommt dem Kinderspital Kantha Bopha von Dr. Beat Richner in Kambodscha zugute. Für eine stimmungsvolle Atmosphäre ist gesorgt und der Dorfplatz füllt sich allmählich. Die Gant kann beginnen.

Bürgerratspräsident Simon Dürrenberger…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote