Sonnenenergie für helle Köpfe

Di, 04. Dez. 2018

«Gmäini» genehmigt Kindergarten-Projekt

ssc. Knapp 700 000 Franken will die Gemeinde Lupsingen für die Sanierung ihres 1984 erbauten Kindergartengebäudes ausgeben. Den entsprechenden Antrag hat die Gemeindeversammlung vom vergangenen Donnerstag einstimmig bewilligt. Die Massnahmen am Kindergarten wurden zum einen aus energetischen Gründen nötig. Sämtliche Fenster werden ersetzt und auf dem neuen Dach soll künftig eine Photovoltaikanlage Strom für den Schulbetrieb liefern. Zum anderen hätten sich die Anforderungen an die Schulräume seitens Pädagogik geändert, informierte der Gemeinderat.

Die beiden Kindergärten im Gebäude sollen künftig über einen einzigen Zugang erschlossen werden, das Treppenhaus zum ersten Kindergarten wird abgebrochen. Durch diese Massnahme entstehen zusätzliche 70…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote