«Geschichten wie aus dem Mittelalter»

Fr, 28. Dez. 2018

«Gnadenlos religiös» – Vreni Weber-Thommen mit neuem Buch

In ihrem neusten Buch verschafft die Baselbieter Autorin Vreni Weber-Thommen Frauen und Männern Gehör, die es in ihrem Leben wegen ihrer Konfession nicht immer leicht haben. Gleichzeitig setzt sie sich auch mit ihrer Beziehung zur Kirche auseinander.

Kristina Isler

Die Gelterkinder Schriftstellerin Vreni Weber-Thommen legt ihr neues Buch «gnadenlos religiös – kirchlich, aber nicht immer christlich» vor. Es sei ihr ein Bedürfnis, den Menschen, deren Erlebnisse sie in ihrem Werk schildert, eine Stimme zu geben, sagt sie. Und sie wolle auch aufdecken, wie gross der Hass und die Missgunst zwischen den Kirchen war – und zum Teil immer noch ist. «Bei manchen Geschichten hat man das Gefühl, sie spielen im Mittelalter. Dabei sind sie oft…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote