Hitze bedingt mehr Pflege

Fr, 10. Aug. 2018

Ein Augenschein im Altersheim

ssc. Der gestrige Regen und die leichte Abkühlung dürften im Altersheim Homburg in Läufelfingen nicht nur bei den Betagten gut angekommen sein. Auch das Pflegepersonal hatte mit der Hitze in den vergangenen Wochen mitunter zu kämpfen. Denn die hohen Temperaturen bedeuten für das Personal nicht nur mehr Schweiss auf der Stirn, sondern auch einen erhöhten Pflegebedarf bei den Bewohnern. Letztere müssen immer wieder zum Trinken ermuntert werden, will man drohenden Kreislaufproblemen vorbeugen. 


«Wenn es zu heiss wird, spinnt das Gerät»

Im Altersheim Homburg fordert die Hitze Pfleger wie Gepflegte heraus

Hitzeperioden steigern nachweislich die Sterblichkeit bei betagten Menschen. Wenn auch die grösste Hitze vorerst überstanden scheint, herrscht im Altersheim…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote