Mahnfinger trotz Mehreinnahmen

Do, 14. Jun. 2018

Begrenzte Zusatzbeiträge

vs. Obschon bei den Steuereinnahmen etwas zu optimistisch und umgekehrt beim Aufwand etwas zu tief budgetiert worden ist, schliesst – wie andernorts auch – die Jahresrechnung von Nusshof besser ab als im Voranschlag. Bei einem Aufwand von 1,2 Millionen Franken resultiert ein Ertragsüberschuss von 48 000 Franken. Erwartet hatte man 16 000 Franken. An der 50-minütigen Einwohner-Gemeindeversammlung wurde die Rechnung kommentarlos genehmigt. Der Gemeinderat warnt aber vor zu grosser Euphorie: Ohne die vorgeschriebene Auflösung der Neubewertungsreserven hätte die Jahresrechnung mit einem Minus von 182 000 Franken abgeschlossen, heisst es im gemeinderätlichen Kommentar zur Rechnung. Die finanzielle Lage der Gemeinde sei angespannt. Die Versammlung stimmte einem neuen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote