Salti und Schrauben im Schweben

Di, 15. Mai. 2018

Geglückte Premiere des spontan entstandenen Ergolz-Cups in Liestal

mg. Vier Gelegenheiten haben alle Trampolin-Wettkämpferinnen und jeder Wettkämpfer, um die Qualifikationsnote für die Schweizermeisterschaften zu erzielen. Am Samstag organisierte das Nordwestschweizerische Kunstturn- und Trampolinzentrum Liestal (NKL) den letzten der vier Wettkampftage. Grenchen, Möriken-Wildegg und vor drei Wochen der TV Liestal waren die bisherigen Austragungsorte. Weil sich kein vierter Verein zur Verfügung stellte, sprang vor rund einem halben Jahr das Kunstturn- und Trampolinzentrum Liestal spontan in die Bresche und schuf kurzerhand den 1. Ergolz-Cup. Von der im vergangenen Jahr durchgeführten Schweizermeisterschaft war das Know-how vorhanden. NKL-Geschäftsleiter Thomas Rutishauser konnte auf ein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote