banner

Einwohner geben ihr O.k. zu neuer Strasse

Di, 12. Dez. 2017

Gemeinde kann letzte Bauzonenreserven erschliessen

ssc. Der neue Gemeindepräsident von Lauwil, Thomas Mosimann, hat vergangenen Donnerstag seine erste «Gmäini» geleitet und dabei mit der Erschliessung des Bündtenmattgebiets ein für das Dorf wichtiges Thema vorangetrieben. Eine grosse Mehrheit der Versammlung stimmte dem Strassennetzplan Siedlung sowie dem Bau- und Strassenlinienplan Bündtenmatt zu. Somit kann die Gemeinde ihre letzte grosse Bauzonenreserve (9 bis 10 Parzellen) mit einer neuen Strasse erschliessen. Sie erhofft sich dadurch ein «bescheidenes Wachstum» und «neue Impulse», wie der Einladung zur Gemeindeversamlung zu entnehmen war. Man habe mit Gesprächen im Vorfeld den Konsens mit den Grundbesitzern gesucht und mit der Zustimmung durch die Einwohner nun einen wichtigen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote