Die Ressortverteilung genehmigt

Do, 07. Dez. 2017

Die Gemeindeversammlung von Wisen hat am Dienstag die Ressortverteilung des Gemeinderats in der Form, wie sie vorgeschlagen wurde, genehmigt. Dies wird im Gegensatz zum Baselbiet in Solothurner Gemeinden so gehandhabt. Ebenfalls kommentarlos wurde dem Budget für 2018 zugestimmt, das bei Ausgaben von 2,25 Millionen Franken und einem unveränderten Steuersatz (129 Prozent) mit Mehrausgaben von 30 000 Franken abschliesst. Abgesegnet wurden auch Tarifanpassungen bei der Verbundsfeuerwehr. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote